Möbel und Geschirr aus Bast

Möbel und Geschirr aus Bast

Dieses Design von Möbeln "Lufa" war das Ergebnis umfangreicher Experimente mit einem Waschlappen aus einer tropischen Loofa-Pflanze. Interieur von Bast, Fernando la Posse Der Autor des Konzepts stammt aus Mexiko FernandoLaposse, jetzt Student am Londoner College für Kunst und Design. Eine Reihe von Möbeln und Handarbeiten wird von Erinnerungen an die Kindheit in einem heißen Land inspiriert. Das Projekt besteht aus einem Bildschirm, einem Couchtisch, einer Stehlampe, Geschirr und Blumentöpfen. Bildschirme von Bast, fernando la posse Fernando für eine lange Zeit in der Forschung engagiertEigenschaften des Bastes und versucht zu verstehen, wie sonst ein so interessantes Material verwendet werden kann und es in die Schaffung anderer funktioneller Objekte einbeziehen kann. Infolgedessen nutzt jedes neu geschaffene Objekt eine oder mehrere Qualitäten des Materials, wie z. B. Leichtigkeit, Transparenz, Wärmedämmung, Textur, Amortisation. Der Designer kombinierte Luffa mit anderen Materialien, schnitt es auf verschiedene Arten aus, experimentierte mit Form und Größe. Das Ergebnis der Bemühungen erwies sich als originell und außergewöhnlich! Klappbildschirm, Fernando Laposse ein Couchtisch mit einem Waschlappenregal Kaffeetisch, fernando la posse Spülmittel, fernando la posse Spülmittel, fernando la posse Lampe von Bast, fernando la posse details, lampe von bast, fernando la posse Stehlampe von Bast, fernando la posse Vasen von Bast, fernando la posse Vasen von Bast, fernando la posse Vasen von Bast, fernando la posse Und wenn Sie die Inspiration haben, Ihre Waschlappen zu benutzen, um solche originellen Möbel und Utensilien selbst zu kreieren, dann ist unten eine kleine Meisterklasse des Designers! Verfahren zur Herstellung von Sieben aus Schwamm Verfahren zur Herstellung von Geschirr aus Schwamm

Kommentare

Kommentare